Unter dem Motto “Kultur in Interaktion. Co-Creation im Kultursektor” geht das Hamburger stArtcamp+ in die zweite Runde. Der 21. September 2018 verspricht mit der HafenCity Universität nicht nur eine tolle Location direkt an der Elbe, sondern auch spannende Keynotes und Sessions zu Themen wie beispielsweise ChatBots, Apps, Online-Dossiers, digital-analoge Veranstaltungsformate oder Podcasts im Kulturbereich.

Im AMH Podcast 013 erfahren Sie, was es genau mit dem Format stARTcamp+ auf sich hat und was in diesem Jahr alles anders wird. Anais Wiedenhöfer hat in einem Interview mit Katrin Schröder und Christian Holst einiges herausgefunden! Die beiden sind gemeinsam mit stARTconference e.V., eCultureLab@HCU der HafenCity Universität Hamburg und dem Archäologischen Museum Hamburg Veranstalter und haben ein wenig erzählt, was es zu erwarten gibt.

Eines dürfen wir schon verraten: Wer sich ein Ticket sichert, kann im Anschluss am InstaWalk mit @thisaintartschool durch die HafenCity teilnehmen! Also schnell sein und noch eines der wenigen Tickets buchen: http://startcamp-hamburg.de/

Wir bedanken uns bei unserem stARTcamp+ Förderer: Nordmetall Stiftung.