Heute

Ausstellungen

PLAYMOBIL – Archäologische Zeitreise

5. Oktober 2022 bis 2. April 2023
Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert eine Ausstellung der ganz besonderen Art: Deutschlands größte PLAYMOBIL-Sammlung ist erstmals in Hamburg zu sehen. Künstler und PLAYMOBIL-Sammler Oliver Schaffer verwandelt das Museum dafür in eine fantasievolle Spielzeug-Landschaft, die einen detailreichen Blick in die Vergangenheit ermöglicht.

Heino Jaeger „Man glaubt es nicht“

Ausstellung: 7. Juli bis 5. März 2023
Das Archäologische Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg feiert den Harburger Künstler Heino Jaeger

AMH Harburger Rathausplatz: Abenteuer Archäologie

Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert seine archäologische Ausstellung in einem bisher einzigartigen Konzept als spannende Reise durch die Zeiten und Erlebnismuseum für die ganze Familie.
Im Zentrum stehen Fragen, die die Menschheit schon immer beschäftigt haben: Woher kommen wir? Wohin entwickeln wir uns? Die Antworten findet man nicht in althergebrachten Vitrinen, sondern beim Erkunden, Anfassen und Ausprobieren.

Veranstaltungen

Heute

Harburger Schloss

Ein neue Museumdependence für die Stadtgeschichte Harburgs entsteht

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Das Museumsteam erarbeitet zurzeit ein Ausstellungskonzept für die neue Museumsdependance des Stadtmuseums Harburg im Gewölbekeller des Harburger Schlosses. Allerdings sind vor der Eröffnung noch viele Vorarbeiten notwendig. Nach einer denkmalgerechten Sanierung sollen die Räumlichkeiten zukünftig die Geschichte Harburgs an ihrem Ursprungsort erlebbar zu machen.

 

Das erwartet Sie hier

Harburgs wechselhafte Geschichte am historischen Ort erleben​

Der Standort der Museumsfiliale befindet sich an historischer Stelle: Auf der Harburger Schlossinsel, die als Keimzelle Harburgs gilt und auf der sich der letzte noch erhaltene Teil des Harburger Schlosses befindet. Der historische Gewölbekeller des Schlosses aus der Zeit um 1440 ist der älteste noch ursprünglich erhaltene Raum Hamburgs. Hier soll nun die Harburger Stadtgeschichte in Zukunft ihre museale Heimat finden.

Gewölbekeller Harburger Schloss, Außenstelle Museum Stadtgeschichte Harburg

Von den Anfängen Harburgs bis in die Gegenwart

Die Ausstellung wird anhand von Modellen, historischen Ansichten, Stadtplänen und einer Vielzahl anderer historischer Objekte die Anfänge des Schlosses und der bis 1937 selbständigen Stadt Harburg erzählen. Ein Highlight wird der historische Gewölberaum sein, er bildet den Rahmen für die Ausstellung. Der oktogonale gotische Raum mit seiner ganz besonderen Atmosphäre wird dafür selbst als Exponat inszeniert.

Erleben Sie Harburg im Schloss zukünftig in seinen unterschiedlichen historischen Facetten: Als Residenzstadt, als Garnisonsstadt, als Stadt auf dem Weg zur Moderne und als Arbeiterstadt.

Harburger Stadtgeschichte in Bildern und Objekten

Adresse & Anfahrt

An der Horeburg 8a
21073 Hamburg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden