Objekt:
1 Sauggefäß
2 Webgewichte

Alter:
700 – 800 n.Chr. (Mittelalter)

Fundort:
Wulfsen, Kr. Harburg

Aus einem Kindergrab stammt das kleine Gefäß in Form einer Schnabeltasse, das als Sauggefäß genutzt worden sein dürfte. Die tönernen Webgewichte dienten zum Spannen der Kettfäden an einem senkrecht stehenden Webstuhl. Ihre Verwendung als Grabbeigabe für ein verstorbenes Kind ist sehr ungewöhnlich.

Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen.
Unser AMH-Guide nimmt Euch mit durch die Dauerausstellung des Archäologischen Museums Hamburg. Die Ausstellung hat von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen: https://amh.de/ausstellungen/daueraus…