Heute

Ausstellungen

PLAYMOBIL – Archäologische Zeitreise

5. Oktober 2022 bis 2. April 2023
Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert eine Ausstellung der ganz besonderen Art: Deutschlands größte PLAYMOBIL-Sammlung ist erstmals in Hamburg zu sehen. Künstler und PLAYMOBIL-Sammler Oliver Schaffer verwandelt das Museum dafür in eine fantasievolle Spielzeug-Landschaft, die einen detailreichen Blick in die Vergangenheit ermöglicht.

Heino Jaeger „Man glaubt es nicht“

Ausstellung: 7. Juli bis 5. März 2023
Das Archäologische Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg feiert den Harburger Künstler Heino Jaeger

AMH Harburger Rathausplatz: Abenteuer Archäologie

Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert seine archäologische Ausstellung in einem bisher einzigartigen Konzept als spannende Reise durch die Zeiten und Erlebnismuseum für die ganze Familie.
Im Zentrum stehen Fragen, die die Menschheit schon immer beschäftigt haben: Woher kommen wir? Wohin entwickeln wir uns? Die Antworten findet man nicht in althergebrachten Vitrinen, sondern beim Erkunden, Anfassen und Ausprobieren.

Veranstaltungen

Heute

Wartungsseite & Wartungsmodus

Funktion & Inhalte

Wenn an der Website etwas umfangreichere Arbeiten erforderlich sind, kann sie vorübergehend in einen Wartungsmodus gesetzt werden. Dieser Zeitraum sollte so kurz wie möglich gehalten werden!

Wenn der Wartungsmodus aktiviert ist, sehen alle Besucher nur die Wartungsseite. Wer zum Bearbeiten der Site eingeloggt ist, greift wie gewohnt auf Seite und Inhalte zu und sieht auch das Frontend wie gewohnt.

Neben der Sicherheit, dass Websitebearbeiter:innen z. B. die Inhalte der Startseite in aller Ruhe überarbeiten und testen kann, ist die Hauptfunktion der Wartungseite, folgende Fragen der Besucher:innen zu beantworten:

  • Wieso funktioniert die Seite nicht?
  • Wann kann ich sie wieder aufrufen?
  • Wie nehme ich trotzdem Kontakt auf?
  • Warum lohnt es sich, wiederzukommen?

Vor der Aktivierung der Wartungsseite, sollten darum die dort enthaltenen Daten aktualisiert werden.

AMH-Wartungsseite mit Beispielinhalten

Die Wartungsseite inhaltlich anpassen

Die Inhalte der Wartungsseite werden über Elementor angepasst. Nur Administratoren haben Zugriff. Das Template der Wartungsseite kann über diese Wege aufgerufen werden: 

Weg 1

Weg 2

  • Im Backend aufrufen:
    Templates > Gespeichert Templates > Nach “Wartungsarbeiten” suchen und diese unter “mit Elementor bearbeiten” aufrufen

Die Wartungsseite aktivieren

Wenn die Inhalte angepasst sind, kann die Wartungsseite mit einem Klick aktiviert werden:

  • Im Backend aufrufen:
    Elementor > Werkzeuge > Reiter “Wartungsmodus” 
  • Bei “Modus auswählen” stehen 3 Optionen zur Auswahl: “Deaktiviert” (Standard), “Coming soon” und “Wartung”

Im Modus “Coming Soon” gibt die Website einen Statuscode 200 zurück. 

Im Modus “Wartungsmodus” gibt die Website einen Statuscode 503 zurück. SEO-technisch ist es sinnvoller, den Modus “Wartungsmodus” zu wählen.

Vertiefende SEO-Informationen

Inhalt