Heute

Ausstellungen

Brigitte Nolden – Parallele Welten

31. Mai bis 8. September 2024
Aus Anlass des 80. Geburtstages der Hamburger Künstlerin Brigitte Nolden zeigt das Stadtmuseum Harburg eine große Retrospektive ihres Schaffens.

Lost Places

25. Oktober 2024 bis 23. März 2025
In Zusammenarbeit mit der Hamburger Morgenpost und dem Fotografen Florian Quandt widmet sich das AMH in einer Foto-Ausstellung dem faszinierenden Thema Lost Places.

Zwischen den noch sichtbaren Füßen des Fotografen hindurch aus der Luft fotografiert: Innenalster, Jungfernstieg und das Hamburger Rathaus

Vom Rathausmarkt zum Rathausplatz

25. Oktober 2024 bis 23. März 2025
Das Stadtmuseum Harburg zeigt einen historischen Rundflug über Hamburg, Wilhelmsburg und Harburg mit Bildern des Fotografen Günther Krüger (1919-2003), der entscheidende Entwicklungen der Hamburger und Harburger Geschichte aus der Luft mit seiner Kamera festhielt.

Veranstaltungen

Heute

Rund um die Bischofsburg

Bischofsburg Speersort 10, Hamburg

Der archäologische Rundgang beginnt an einem der bedeutendsten Bodendenkmale Hamburgs: der Bischofsburg. Das ringförmige Turmfundament aus dem 12. Jahrhundert mit seinen 19 Metern Durchmesser ist das älteste erhaltene Steingebäude der Hamburger Altstadt. Warum das Fundament nach einem Bischof benannt ist und welche Funktion dieses gewaltige …

3.00EUR

Handbuch zur AMH-Website

Shop

Der AMH-Shop ist unter der URL amh.de/shop erreichbar.

Die Standard-Shop-Seiten werden von WooCommerce erstellt und können größtenteils mit Elementor überarbeitet werden (Shop-Startseite, Warenkorb, Mein Konto, Kasse etc.)

Die Shop-Startseite

  • Die Shop-Startseite kann nur über das dazugehörige Template bearbeitet werden:
    Templates > Themebuilder > Reiter „Products Archive“ > Shop Startseite
  • Als erstes wird immer das neueste Produkt angezeigt. Die Aktualisierung erfolgt automatisch beim Einstellen eines neuen Produkts. Wenn an dieser Stelle mehr als 1 Produkt angezeigt werden soll, kann das über das Produktwidget (auch mehrspaltig) eingestellt werden
  • Als zweites wird ein manuell ausgewähltes besonderes Produkt angezeigt. Dieses Produkt kann nur manuell ausgetauscht werden. Die Anpassung erfolgt über das Produktwidget.
  • Die Inhalte der angezeigten Kategorien (Bild, Name, optionaler Beschreibungstext) werden unter Produkte > Kategorien bei der jeweiligen Kategorie eingestellt
  • Alle Kategoriebilder sollten dasselbe Seitenverhältnis von 4:3 haben, da die Blöcke sonst unterschiedlich hoch dargestellt werden
  • Die Voreinstellung für den Kategorieblock ist „Only Top-Level“, wenn auch die Unterkategorieen angezeigt werden sollen, kann diese Einstellung im Widget unter Filters > Catagory Filter Rule angepasst werden

Weitere Shopseiten bearbeiten

  • Produkt- und Kategorielisten 
    Können nur über das dazugehörige Template bearbeitet werden:
    Templates > Themebuilder > Reiter „Products Archive“ > Produkt Übersichtsseiten
  • Vorlage der Produkt-Detailseiten
    Kann nur über das dazugehörige Template bearbeitet werden:
    Templates > Themebuilder > Reiter „Einzelprodukt“ > Einzelprodukt Allgemein
    > Achtung: Im WordPress-Editor wird in der Beschreibung H2 ausgeblendet über dass CSS (da sonst „Beschreibung doppelt eingeblendet werden würde), bitte H3 nutzen für Headlines in der Produktbeschreibung, in der Elementor-Bearbeitung kann H2 verwendet werden  

Warenkorb

  • Die Standard-Warenkorb Seite [Shortcode WooCommerce] ist durch ein Elementor Widget ersetzt, das gestaltet werden kann
  • Das Warenkorb-Icon im Header und das zugehörige Overlay wird über ein Elementor-Widget gesteuert. Es ist eine zweifache Version im Header verbaut, um unterschiedliche Conditions bedienen zu können, also auf unterschiedlichen Seiten verschieden angezeigt werden zu können. Im Frontend sollte immer nur eine Version zu sehen sein.

Mein Konto-Seite

  • Die Standard-Mein Konto-Seite [Shortcode WooCommerce] ist durch ein Elementor Widget ersetzt, das gestaltet werden kann
  • Icon im Header wird über ein Elementor-Widget gesteuert. Es ist eine zweifache Version im Header verbaut, um unterschiedliche Conditions bedienen zu können, also auf unterschiedlichen Seiten verschieden angezeigt werden zu können. Im Frontend sollte immer nur eine Version zu sehen sein.

CSS-Klassen für besondere Darstellungen

produktliste

Als CSS-Klasse in Widgets wie „Produkte“ oder „Archiv Produkte“ eintragen, wenn die Angaben zu MwSt, Versandkosten und Lieferzeit nicht angezeigt werden sollen

Diese Einträge sind möglicherweise nicht vollständig. Bitte ergänzen.

Inhalt