Heute

Ausstellungen

PLAYMOBIL – Archäologische Zeitreise

5. Oktober 2022 bis 2. April 2023
Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert eine Ausstellung der ganz besonderen Art: Deutschlands größte PLAYMOBIL-Sammlung ist erstmals in Hamburg zu sehen. Künstler und PLAYMOBIL-Sammler Oliver Schaffer verwandelt das Museum dafür in eine fantasievolle Spielzeug-Landschaft, die einen detailreichen Blick in die Vergangenheit ermöglicht.

Heino Jaeger „Man glaubt es nicht“

Ausstellung: 7. Juli bis 5. März 2023
Das Archäologische Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg feiert den Harburger Künstler Heino Jaeger

AMH Harburger Rathausplatz: Abenteuer Archäologie

Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert seine archäologische Ausstellung in einem bisher einzigartigen Konzept als spannende Reise durch die Zeiten und Erlebnismuseum für die ganze Familie.
Im Zentrum stehen Fragen, die die Menschheit schon immer beschäftigt haben: Woher kommen wir? Wohin entwickeln wir uns? Die Antworten findet man nicht in althergebrachten Vitrinen, sondern beim Erkunden, Anfassen und Ausprobieren.

Veranstaltungen

Heute

Ausstellungen & Orte

  • Gesondertes Beitragsformat
  • Im Backend in der linken Spalte erreichbar

Wichtige Kategorien & Schlagworte

  • Immer die passende Kategorie aus “AMH Orte” zuweisen
    Sorgt dafür, dass die Ausstellung automatisch auf die passende Seite gezogen wird
  • Immer die passende Kategorie aus “Ausstellungszeitraum und -art” zuweisen
    Sorgt dafür, dass die Ausstellung im Filter auf der Seite “Alle Ausstellungen” richtig eingeordnet wird
  • Wahlweise Kategorie “Archäologie” oder “Stadtgeschichte”, ggf. auch eine der passenden Unterkategorien dazu
  • Wahlweise Kategorie “Aktuelles” – so lange, wie die Ausstellung im Bereich “Aktuelles auf der Startseite u. ä. angezeigt werden soll. Bei Bedarf wieder entfernen
  • Schlagworte nach Inhalt, doch immer die entweder zu Archäologie oder Stadtgeschichte passenden Schlagworte
  • Wenn es sich um eine Sonderausstellung handelt, immer Kategorie & Schlagwort “Sonderausstellung” zuweisen – wichtig für automatische Einstellungen in diversen Advanced Post-Blöcken

Besonderheiten Stadtgeschichte

Auf der Seite “Stadtgeschichte Harburg” kontrollieren, ob die Ausstellung richtig eingefügt wird: Es gibt dort 3 Abschnitte, die je nach Ausstellungsstatus ein- und ausgeblendet werden müssen. Das Ein- und Ausblenden erfolgt über die Abschnittseinstellung Erweitert > Responsiv. Die vorgefertigten Abschnitte sind:

  1. Die aktuelle Ausstellung soll mit seitenbreitem Bild angezeigt werden.
  2. Zwei Ausstellungen sollen nebeneinander angezeigt werden: Die aktuelle und die Ausstellung in Vorbereitung. Dafür sollten die Informationen und die Seite zur Ausstellung in Vorbereitung vorliegen und online ausgestaltet sein.
  3. Keine Ausstellung, weil eine in Vorbereitung ist, publizierbare Details jedoch noch nicht vorliegen.

Inhalt