Heute

Ausstellungen

Light my Fire – MENSCH MACHT FEUER 11.10.23-28.04.24 Archäologisches Museum Hamburg

LIGHT MY FIRE – MENSCH MACHT FEUER

11. Oktober 2023 bis 28. April 2024
Das Bedürfnis nach Licht in der Finsternis ist so alt wie die Menschheit selbst. Die ersten Hinweise auf die bewusste Erzeugung von Feuer lassen sich bereits in der Steinzeit vor etwa 500.000 Jahren finden. Die Sonderausstellung „LIGHT MY FIRE – MENSCH MACHT FEUER“ beleuchtet aber nicht nur die kulturgeschichtliche Bedeutung von Feuer und Licht, sondern auch den Fortschritt, den diese mit sich gebracht haben.

Harburg von oben

28. April 2023 bis 28. April 2024
Einmal wie ein Vogel das alte Harburg von oben betrachten – das können die Besucher in der Ausstellung des Stadtmuseums Harburg, in der historische Luftaufnahmen gezeigt werden.

Brigitte Nolden: Alte Elbbrücke, 2023

Brigitte Nolden – Parallele Welten

31. Mai bis 8. September 2024
Aus Anlass des 80. Geburtstages der Hamburger Künstlerin Brigitte Nolden zeigt das Stadtmuseum Harburg eine große Retrospektive ihres Schaffens.

Veranstaltungen

Heute

073 Fremde Tracht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Objekt: Fibeln
Alter: 350 – 50 v. Chr. (Vorrömische Eisenzeit)
Fundort: Holte-Spangen (Kr. Cuxhaven), Hamburg-Fuhlsbüttel, Hamburg-Volksdorf, Wetzen (Kr. Lüneburg), Berensch-Voßberg (Kr. Cuxhaven)

Aus aller Herren Länder stammen diese Fibeln und verdeutlichen damit, wie weit schon in der Vorrömischen Eisenzeit Modeeinflüsse reichten. Die in Holte-Spangen gefundene Fibel stammt aus Südrussland, die beiden Stücke aus Hamburg haben ihren Ursprung in Süddeutschland bzw. Ungarn. Die Fibel aus Wetzen wurde tatsächlich an der Niederelbe hergestellt, sehr ähnliche Stücke gab es aber auch auf Gotland und an der Weichselmündung. Bei der Fibel aus Berensch-Voßberg handelt es sich um die einheimische Nachahmung einer keltischen Fibel. Ob die importierten Gewandspangen mit ihrem Besitzer, als Geschenk oder Beutegut in den Norden gelangten, ist in allen Fällen unbekannt.

Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen.

Unser AMH-Guide begleitet Sie durch die archäologische Ausstellung des AMH.

Alle Videos dieser Reihe