Adresse:

Fischbeker Heideweg 43
Naturschutz-Informationshaus „Schafstall“
21149 Hamburg

Kontakt:

Schritt für Schritt durch die Jahrtausende: Archäologischer Wanderpfad

In der Fischbeker Heide finden sich heute noch Bodendenkmale, die aus der Eisen-, Bronze- und Steinzeit stammen. Der „Archäologische Wanderpfad Fischbeker Heide” des Archäologischen Museums ist ein attraktives Freilichtmuseum. Bei einem Spaziergang auf dem Wanderpfad kann man die Jahrtausende Schritt für Schritt durchschreiten: An elf ausgewählten Plätzen erzählen Tafeln von dem, was sich hinter den Objekten verbirgt.

Öffnungszeiten & Preise

jederzeit frei zugänglich

Lage & Anfahrt

Anfahrt: Sie erreichen den Wanderpfad mit öffentlichen Verkehrsmitteln: S3 / S31 bis Neugraben, Bus-Linie 250 bis Endstation „Fischbeker Heideweg“ oder Bus-Linie 240 bis Endstation „Waldfrieden“. Parkmöglichkeiten bestehen am Informationshaus sowie an den Endstationen der Busse.

Führungen können unter Tel. 040 428-1310 vereinbart werden.

Anfahrt: