Objekt
1 Axt 2 Messerklingen 3 Rasiermesser 4 Zange

Alter
800 v.Chr. – 1500 n.Chr. (Vorrömische Eisenzeit bis Mittelalter)

Fundort
1 Hamburg-Neuenfelde
2 Hamburg-Blankenese
3 Hamburg-Marmstorf
4 Hamburg-Altstadt

Um 800 v.Chr. löste das Eisen in Norddeutschland allmählich die Bronze als wichtigsten Werkstoff ab. Anfangs gelang es nur, kleine Gegenstände wie Nadeln aus dem neuen Metall herzustellen. Erst als die Eisentechnologie weiter entwickelt war, entstanden größere Gegenstände wie Äxte oder Messer, die in der Form unseren heutigen Geräten gleichen.

Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen.
Unser AMH-Guide nimmt Euch mit durch die Dauerausstellung des Archäologischen Museums Hamburg. Die Ausstellung hat von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen: https://amh.de/ausstellungen/daueraustellung-archaeologie/