Objekt
1 Steilkamm 2 Nadel 3 Pfriem 4 Harpune 5 Messergriff 6 Axt

Alter
1 1200 – 1300 n.Chr. (Mittelalter)
2 1100 – 1300 n.Chr. (Mittelalter)
3 1500 – 1700 n.Chr. (Neuzeit)
4 13 000 – 12 200 v.Chr. (Altsteinzeit)
5 1100 – 1200 n.Chr. (Mittelalter)
6 1 200 – 800 v.Chr. (Bronzezeit)

Fundort
1-3, 5 Hamburg-Altstadt
4 Hamburg-Meiendorf
6 Altenwahlingen, Kr. Soltau-Fallingbostel

Geweih und Knochen sind seit der Steinzeit wegen ihrer besonderen Druck-, Biege- und Brucheigenschaften geschätzte und begehrte Rohstoffe, da sie durch ihre Elastizität und Zähigkeit stark belastbar sind.
Der älteste Nachweis eines Geweihgerätes im Hamburger Gebiet ist die altsteinzeitliche Harpunenspitze aus Hamburg-Meiendorf.

Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen.
Unser AMH-Guide nimmt Euch mit durch die Dauerausstellung des Archäologischen Museums Hamburg. Die Ausstellung hat von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen: Hier klicken