Heute

Ausstellungen

Brigitte Nolden – Parallele Welten

31. Mai bis 8. September 2024
Aus Anlass des 80. Geburtstages der Hamburger Künstlerin Brigitte Nolden zeigt das Stadtmuseum Harburg eine große Retrospektive ihres Schaffens.

Lost Places

25. Oktober 2024 bis 23. März 2025
In Zusammenarbeit mit der Hamburger Morgenpost und dem Fotografen Florian Quandt widmet sich das AMH in einer Foto-Ausstellung dem faszinierenden Thema Lost Places.

Zwischen den noch sichtbaren Füßen des Fotografen hindurch aus der Luft fotografiert: Innenalster, Jungfernstieg und das Hamburger Rathaus

Vom Rathausmarkt zum Rathausplatz

25. Oktober 2024 bis 23. März 2025
Das Stadtmuseum Harburg zeigt einen historischen Rundflug über Hamburg, Wilhelmsburg und Harburg mit Bildern des Fotografen Günther Krüger (1919-2003), der entscheidende Entwicklungen der Hamburger und Harburger Geschichte aus der Luft mit seiner Kamera festhielt.

Veranstaltungen

Heute

Rund um die Bischofsburg

Bischofsburg Speersort 10, Hamburg

Der archäologische Rundgang beginnt an einem der bedeutendsten Bodendenkmale Hamburgs: der Bischofsburg. Das ringförmige Turmfundament aus dem 12. Jahrhundert mit seinen 19 Metern Durchmesser ist das älteste erhaltene Steingebäude der Hamburger Altstadt. Warum das Fundament nach einem Bischof benannt ist und welche Funktion dieses gewaltige …

3.00EUR

Vermietung Bischofsburg

Der frisch restaurierte Steinkreis des Turmfundamentes ist mit einer neuen Lichtinstallation illuminiert, eine ansonsten dunkle und zurückgenommene Raumgestaltung hebt ihn zusätzlich hervor

Die Bischofsburg: Hamburgs neue Eventlocation in einzigartiger historischer Atmosphäre

Tief unter dem heutigen Straßenniveau gelegen, präsentiert sich frisch wiedereröffnet eines der bedeutendsten archäologischen Bodendenkmale der Hansestadt: Das Museum „Die Bischofsburg“. Diese spannende Außenstelle des Archäologischen Museums Hamburg kann ab sofort auch für Veranstaltungen gemietet werden.

Die einzigartige Kombination aus historischem Denkmal und moderner Ausstellung, in Szene gesetzt mit einer innovativen Lichtinstallation, macht das ringförmige Turmfundament aus dem 12. Jahrhundert zu einem exklusiven Ort für Veranstaltungen in der Hansestadt. Ob Vorträge, Lesungen oder Empfänge im handverlesenen Kreis – die Bischofsburg bietet die passende Kulisse. Im Rahmen eines Events bietet das Museum optional die Gelegenheit, das imposante historische Findlingsfundament und die Ausstellung bei exklusiven Führungen mit Museumsexperten zu entdecken und Hamburgs Geschichte hautnah zu erleben.

Als Partner des Museums betreibt die Eismanufaktur „Eisbrecher“ eine Filiale am Standort und realisiert Ihre individuellen Veranstaltungen und Events für jeden Anlass mit einem breiten gastronomischen Angebot. Von Fingerfood bis zum warmen Buffet kann für jeden Anlass das entsprechende Catering maßgeschneidert werden.

Informationen zur Location

Raumgröße: Gesamtfläche 108 qm (Turmfundament 63 qm, weitere Räumlichkeiten 45 qm)
Kapazität: bestuhlt ca. 40 Personen, ohne Bestuhlung ca. 60 Personen

Ansprechpartner für Mietanfragen

Eisbrecher GmbH
Geschäftsführer Andreas Ruff

Winsener Str. 190
21077 Hamburg

Tel. 040 22 69 70 07
Fax 040 22 07 905

E-Mail: info@eisbrecher.hamburg

Weiterstöbern: Passende Beiträge

Leider sind aktuell keine passenden Beiträge zu finden.