Heute

Ausstellungen

Harburg von oben

28. April bis 05. November 2023
Einmal wie ein Vogel das alte Harburg von oben betrachten – das können die Besucher in der Ausstellung des Stadtmuseums Harburg, in der historische Luftaufnahmen gezeigt werden.

PLAYMOBIL – Archäologische Zeitreise

5. Oktober 2022 bis 27. August 2023
Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert eine Ausstellung der ganz besonderen Art: Deutschlands größte PLAYMOBIL-Sammlung ist erstmals in Hamburg zu sehen. Künstler und PLAYMOBIL-Sammler Oliver Schaffer verwandelt das Museum dafür in eine fantasievolle Spielzeug-Landschaft, die einen detailreichen Blick in die Vergangenheit ermöglicht.

AMH Harburger Rathausplatz: Abenteuer Archäologie

Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert seine archäologische Ausstellung in einem bisher einzigartigen Konzept als spannende Reise durch die Zeiten und Erlebnismuseum für die ganze Familie.
Im Zentrum stehen Fragen, die die Menschheit schon immer beschäftigt haben: Woher kommen wir? Wohin entwickeln wir uns? Die Antworten findet man nicht in althergebrachten Vitrinen, sondern beim Erkunden, Anfassen und Ausprobieren.

Veranstaltungen

Heute

Rückblick: Bericht Exkursion Uelzen

Exkursion nach Uelzen mit Besichtigung stadthistorisch Vergleichbarem mit der Entwicklung Harburgs, z. B. dem Eisenbahnverkehr, und Besichtigung des “Hundertwasser-Bahnhofs” am Samstag, 03. August 2013

Mitten in der Urlaubszeit machte sich eine kleine Gruppe Interessierter bei Kaiserwetter auf nach Uelzen, um Konzept, Ausführung und Finanzierung des unter Denkmalschutz stehenden, wilhelminischen Bahnhofsgebäudes in seine gleichzeitig das Historische bewahrende und die Umwandlung in den avantgardistischen und weltbekannten “Hundertwasserbahnhof” zu verstehen. Auch wer schon oft in Uelzen umgestiegen ist, braucht die fachkundige Erläuterung, um das Gesamtkonzept und die Details im letzten ausgeführten Werk des skurrilen Ausnahmekünstlers zu erkennen.
Ebenso aufschlussreich war die von Frau Dr. Leonhard als designierter Leiterin der Stadtgeschichtlichen Abteilung des Helms-Museums vorbereitete stadthistorische Besichtigung der gut erhaltenen historischen Innenstadt von Uelzen. Eventuelle Vorurteile, Uelzen sei ein langweiliger und unattraktiver Ort in abgelegener Heiderandlage wurden gründlich aufgeräumt.