Heute

Ausstellungen

PLAYMOBIL – Archäologische Zeitreise

5. Oktober 2022 bis 2. April 2023
Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert eine Ausstellung der ganz besonderen Art: Deutschlands größte PLAYMOBIL-Sammlung ist erstmals in Hamburg zu sehen. Künstler und PLAYMOBIL-Sammler Oliver Schaffer verwandelt das Museum dafür in eine fantasievolle Spielzeug-Landschaft, die einen detailreichen Blick in die Vergangenheit ermöglicht.

Heino Jaeger „Man glaubt es nicht“

Ausstellung: 7. Juli bis 5. März 2023
Das Archäologische Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg feiert den Harburger Künstler Heino Jaeger

AMH Harburger Rathausplatz: Abenteuer Archäologie

Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert seine archäologische Ausstellung in einem bisher einzigartigen Konzept als spannende Reise durch die Zeiten und Erlebnismuseum für die ganze Familie.
Im Zentrum stehen Fragen, die die Menschheit schon immer beschäftigt haben: Woher kommen wir? Wohin entwickeln wir uns? Die Antworten findet man nicht in althergebrachten Vitrinen, sondern beim Erkunden, Anfassen und Ausprobieren.

Veranstaltungen

Heute

Burgwall Hollenstedt

Burgwall Hollenstedt Außenstelle Archäologisches Museum Hamburg

Die „Alte Burg” von Hollenstedt liegt rund 1,5 Kilometer südlich von Hollenstedt in der Flussniederung der Este. Heute sieht man noch die Spuren eines Ringwalls mit 80 Meter Durchmesser und einem vorgelagerten Graben. Der ursprünglich acht Meter mächtige und bis zu vier Meter hohe Wall bestand aus einer Holzkonstruktion, die auf beiden Seiten mit Grassoden verblendet war. Auf der Rückseite waren Kasematten angebaut, gegen feindlichen Beschuss gesicherte Gewölbe. Im Innern des Walles existierten mehrere Häuser. Die Burg ist im späten neunten Jahrhundert angelegt worden und bestand scheinbar nur wenige Jahrzehnte.
Die heutige Form des Burgwalls beruht auf einer Wiederherrichtung aus dem Jahr 1980 und gibt den Eindruck wieder, den die Anlage nach ihrer Aufgabe erweckt haben muss.