Heute

Ausstellungen

Brigitte Nolden – Parallele Welten

31. Mai bis 8. September 2024
Aus Anlass des 80. Geburtstages der Hamburger Künstlerin Brigitte Nolden zeigt das Stadtmuseum Harburg eine große Retrospektive ihres Schaffens.

Lost Places

25. Oktober 2024 bis 23. März 2025
In Zusammenarbeit mit der Hamburger Morgenpost und dem Fotografen Florian Quandt widmet sich das AMH in einer Foto-Ausstellung dem faszinierenden Thema Lost Places.

Zwischen den noch sichtbaren Füßen des Fotografen hindurch aus der Luft fotografiert: Innenalster, Jungfernstieg und das Hamburger Rathaus

Vom Rathausmarkt zum Rathausplatz

25. Oktober 2024 bis 23. März 2025
Das Stadtmuseum Harburg zeigt einen historischen Rundflug über Hamburg, Wilhelmsburg und Harburg mit Bildern des Fotografen Günther Krüger (1919-2003), der entscheidende Entwicklungen der Hamburger und Harburger Geschichte aus der Luft mit seiner Kamera festhielt.

Veranstaltungen

Heute

Rund um die Bischofsburg

Bischofsburg Speersort 10, Hamburg

Der archäologische Rundgang beginnt an einem der bedeutendsten Bodendenkmale Hamburgs: der Bischofsburg. Das ringförmige Turmfundament aus dem 12. Jahrhundert mit seinen 19 Metern Durchmesser ist das älteste erhaltene Steingebäude der Hamburger Altstadt. Warum das Fundament nach einem Bischof benannt ist und welche Funktion dieses gewaltige …

3.00EUR
Lade Veranstaltungen

Lange Nacht der Museen im AMH

Szene aus einem PLAYMOBIL-Diorama, die eine Ausgrabung zeigt, abgebildet ist ein Forscher mit Buch und Lupe im Gelände 

22. April 2023, 18:0023. April 2023, 01:00

20. Lange Nacht der Museen Hamburg: Wir bleiben wach!

Am Samstag, den 22. April 2023 ist es von 18 bis 1 Uhr endlich wieder soweit: Erstmals seit 2019 findet die Lange Nacht der Museen wieder vor Ort in den Hamburger Museen statt! Rund 25.000 Besucher:innen haben in der Vergangenheit die Gelegenheit genutzt, die Hamburger Museen bis tief in die Nacht zu erkunden.
Im Archäologischen Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg steht die Lange Nacht der Museen unter dem Motto „Spieltrieb – Zum Spielen ist man nie zu alt!“. Unsere Sonderausstellung „PLAYMOBIL – Archäologische Zeitreise“ sowie unsere archäologische Ausstellung „Abenteuer Archäologie“ haben für alle Nachtschwärmer bis 1 Uhr nachts geöffnet. Ein abwechslungsreiches Programm für Spielkinder jeden Alters erwartet unsere Gäste.

Archäologische Ausstellung

Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert eine archäologische Erlebniswelt, die einen lebendigen und faszinierenden Einblick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands bietet. Das Museum führt Sie auf eine spannende Reise durch die Zeiten: Woher kommen wir? Wohin entwickeln wir uns? Sie können selbst aktiv werden und die Kulturgeschichte der Menschen erforschen.

 

Führung: Abenteuer Archäologie

Kurzführung durch die Archäologische Dauerausstellung. Ein faszinierender Einblick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands.

20:15 – 22:45 Uhr | 21:15 – 21:45 Uhr | 22:15 – 22:45 Uhr | 23:15 – 23:45 Uhr

 

Mitmachaktion: Spielend durch die Nacht – Ran an das Brett

Gesellschafts- und Familienspiele zum Thema Archäologie und Geschichte. Freunde und Familien können gemeinsam alte Spiele kennenlernen und etwas Neues ausprobieren.

18:00 – 00:00 Uhr

 

Mitmachaktion für Kinder: Spielen wie die alten Römer

Wie haben die alten Römer ihre Freizeit verbracht? Mit Spielen natürlich! Römische Spiele kennenlernen, Glück und Geschicklichkeit auf die Probe stellen.

18:00 – 00:00 Uhr

 

Aktion: Spaß muss sein – Lustige Portraits

Comiczeichner und Karikaturist Jens Natter, Zeichner der Graphic Novel „Hammaburg“, porträtiert in nur fünf Minuten die Besucherinnen und Besucher humorvoll und mit treffsicherer Ähnlichkeit.

18:00 – 00:00 Uhr

 

Sonderausstellung PLAYMOBIL – Archäologische Zeitreise

Ein fantastischer Ausstellungsbesuch für Groß und Klein. Deutschlands größte PLAYMOBIL-Sammlung ist erstmals in Hamburg zu Gast. Zu sehen ist eine fantasievolle Spielzeug-Landschaft, die einen detailreichen Blick in die Vergangenheit ermöglicht.

18:00 – 01:00 Uhr

 

Führung PLAYMOBIL – Kurzgeschichten

Kurzführung durch die Playmobil-Ausstellung. Geschichten in Miniaturformat: Von der Steinzeit über die Römerzeit bis ins Mittelalter.

19:00 – 19:30 Uhr | 20:00 – 20:30 Uhr | 21:00 – 21:30 Uhr | 22:00 – 22:30 Uhr

 

Mitmachaktion für Kinder: Kreativ mit PLAYMOBIL

In der PLAYMOBIL-Ausstellung können Kinder an Spieltischen selbst Miniaturwelten mit PLAYMOBIL-Bauteilen erschaffen.

18:00 – 01:00 Uhr

 

Mitmachaktion: PLAYMOBIL Rätsel-Rallye

In den PLAYMOBIL-Miniaturwelten gibt es eine ganz besondere Herausforderung: In jedem Diorama ist mindestens ein Fehler versteckt, den es zu entdecken gilt! Oder gab es bei den Wikingern tatsächlich Drachen…??

18:00 – 00:00 Uhr

 

Kulinarisches: Orient trifft Okzident

Köstliche Speisen aus dem Morgen- und Abendland serviert die Helms Lounge am Museumsplatz 2.

18:00 – 22:00 Uhr

 

Tickets

Das Ticket ermöglicht den Eintritt in alle teilnehmenden Museen am Samstag, den 22. April 2023 von 18 bis 1 Uhr. Es kostet 17 € regulär, 12 € ermäßigt und 4 € für die Junge Nacht (13-17 Jahre).
Tickets sind ab Anfang März online im Ticket-Shop der Langen Nacht erhältlich. Ab Mitte März erhalten Sie die Tickets auch in den teilnehmenden Museen und allen Hamburger Vorverkaufsstellen.

 

Kosten:
4.00 EUR – 17.00 EUR
Kategorie:

« Alle Veranstaltungen