Alter: 1500 – 1700 (Neuzeit)
Fundort: Hamburg-Altstadt

Hölzerne Objekte wie der hier gezeigte Holzlöffel haben sich nur unter günstigen Bedingungen erhalten. In der Regel wurden unbrauchbar gewordene Holzobjekte verbrannt. Gegenstände aus gebranntem Ton sind dagegen nahezu unverwüstlich und bilden von daher einen Großteil der archäologischen Funde.

Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen.
Unser AMH-Guide nimmt Euch mit durch die Dauerausstellung des Archäologischen Museums Hamburg. Die Ausstellung hat von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen: https://amh.de/ausstellungen/daueraustellung-archaeologie/