Modell eines Urnengrabes

Alter:
Um 300 v.Chr. (Vorrömische Eisenzeit)

Fundort:
Ehestorf-Vahrendorf, Kr. Harburg

Das Modell zeigt eine typische Erscheinungsform einer norddeutschen Bestattung in der jüngeren Vorrömischen Eisenzeit: Die typische schwarzpolierte Urne wurde ungeschützt in einer schlichten Grabgrube beigesetzt. Als ausgesprochen ungewöhnliche Beigabe fanden sich in diesem Grab Bärenkrallen.

Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen.
Unser AMH-Guide nimmt Euch mit durch die Dauerausstellung des Archäologischen Museums Hamburg. Die Ausstellung hat von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr geöffnet.