EVENT FüHRUNG

Führungen zu den Denkmälern Hammaburg und Neue Burg in der Hamburger Altstadt

Einmal im Jahr können Interessierte Hamburgs Baukultur auf besondere Art erleben. Bei Führungen, Rundgängen und kulturellen Veranstaltungen in normalerweise nicht öffentlichen Baudenkmälern, erfahren sie viel über die Baugeschichte und erleben das historische Flair der vielfältigen Hamburger Denkmallandschaft. Denkmalpfleger, Architekten, Kunsthistoriker sowie Organisationen und Initiativen, die sich um den Erhalt denkmalgeschützter Bauten kümmern, stellen Gebäude und aktuelle Projekte vor. Beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals, am 11. September, ist das Archäologische Museum Hamburg mit von der Partie und bietet Führungen zur den Denkmälern Hammaburg und Neue Burg in der Hamburger Altstadt an.

 

Die frühen Burgen des Mittelalters zählen zu den bedeutendsten Bodendenkmälern Hamburgs. Aktuelle archäologische Ausgrabungen erbrachten zahlreiche Spuren ihrer wechselvollen Geschichte. Am Domplatz befand sich die Keimzelle der Hansestadt, die Hammaburg, die der Stadt ihren Namen gab. An die mächtige Burganlage erinnert die heutige wallartige Stahlskulptur auf dem Domplatz. Auch das Gebiet am Hopfenmarkt birgt ein einzigartiges Bodendenkmal: Die Neue Burg. Hier begann vor fast 1.000 Jahren die Entwicklung Hamburgs von der Burg zur Stadt.

Das neue Wissen um diese Bodendenkmäler wird von den Experten des Museums am Tag des offenen Denkmals in einer spannenden Führung vermittelt und die Spuren von zwei überaus prominenten und dominant gelegenen historischen Anlagen auf Hamburger Stadtgebiet vorgestellt.

 

Informationen:
Termin: 11.09.2021, 11.00-12.30 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
Treffpunkt: Bischofsturm, Speersort 10, 20095 Hamburg
Teilnahme kostenlos
Anmeldung erforderlich bis 9. September: Tel. 040 42871 2497 (Di-So 10-17 Uhr)

 


Standort:

Treffpunkt: Bischofsturm, Speersort 10, 20095 Hamburg

Infos:

Teilnahme kostenlos

Anmeldung erforderlich bis 9. Sep
unter Tel. 040 42871 2497 (Di-So 10-17 Uhr)

Termin(e):

11.9.22

11:00 - 12:30 Uhr