FüHRUNG SYRIEN SONDERAUSSTELLUNG

Syriens Geschichte wird anhand der Fotografien von Yvonne von Schweinitz aus den Jahren 1953 und 1960 lebendig. Die historischen Aufnahmen zeigen das Land, den kulturellen Reichtum und die Menschen. Die Reise führt von Damaskus zu den bedeutsamen Stätten Hama, Aleppo und Palmyra, ins Alawiten-Gebirge bis hin zur Kreuzritterburg „Krak des Chevaliers“. Die Führung vermittelt die historische Bedeutung Syriens, die tausende von Jahren zurückreicht und auch für die Geschichte Mitteleuropas wegweisend war.


Standort:

Archäologisches Museum Hamburg Sonderausstellung

Museumsplatz 2
21073 Hamburg

Infos:

Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt
ohne Anmeldung

Termin(e):