EVENT HOT STUFF SONDERAUSSTELLUNG

 

Der 31. Oktober ist seit letztem Jahr als „Tag der Reformation“ ein neuer gesetzlicher Feiertag in Hamburg. Die Stadt feiert dies mit der Aktion #seeforfree, bei der es freien Eintritt in vielen Hamburger Museen und zahlreiche Sonderveranstaltungen geben wird. Auch das Archäologische Museum Hamburg feiert natürlich mit: An diesem Tag gewährt das Museum allen Gästen freien Eintritt in das Museum und die neue Sonderausstellung „hot stuff – Archäologie des Alltags“. Die Ausstellung startet am 31. Oktober und öffnet damit pünktlich zum Tag der Reformation das erste Mal ihre Pforten.

 

Entdecke die absoluten Must-haves der letzten Jahrzehnte wie Walkman, Ghettoblaster und Co., die heute bereits aus unserem Alltag verschwunden sind und von Kindern und Jugendlichen als ‘steinzeitliche’ Objekte bestaunt werden.

 

Auch die archäologische Dauerausstellung ist kostenlos für alle Besucher geöffnet.

 


Standort:

Archäologisches Museum Hamburg Dauerausstellung

Harburger Rathausplatz 5
21073 Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg Sonderausstellung

Museumsplatz 2
21073 Hamburg

Infos:

kostenloser Eintritt

Termin(e):

31.10.19

10:00 - 17:00 Uhr