BURGEN IN HAMBURG KINDERPROGRAMM

 

Mittelalter erleben!

Ferienprogramm für Kinder von 8 bis 12 Jahren 

 

Kommt mit auf Entdeckungsreise ins Archäologische Museum Hamburg, hier wird die Vergangenheit wieder lebendig. Eure Zeitreise führt euch in das Mittelalter vor 1000 Jahren, in die Zeit der Burgen. Ihr erfahrt wie und wieso Burgen in Hamburg erbaut wurden, wie die Kinder dort lebten, spielt ihre Spiele und erzählt euch Heldengeschichten.

 

Am Dienstag, 26. Juli, erfahrt ihr, wie die Burgen erbaut und verteidigt wurden. Ihr lernt die Ausrüstung eines Kämpfers kennen und stellt anschließend aus Pappe einen Schild her. Diesen könnt ihr mit einem Wappen bunt bemalen und mit nach Hause nehmen.

 

Am Mittwoch, 27. Juli, erfahrt ihr, mit welchen Spielen die Kinder auf der Burg ihre Freizeit verbrachten. Ihr lernt verschiedene Spiele kennen und stellt ein Rundmühlespiel her, das ihr mit nach Hause nehmen könnt. Anschließend könnt ihr euer Glück auch beim Glücksburgenspiel auf die Probe stellen.

 

Am Donnerstag, 28. Juli, lernt ihr die Helden des Mittelalters kennen: tapfere Ritter, mächtige Königinnen und gefährlichen Drachen. Anschließend könnt euch eine eigene Heldengeschichte ausdenken. Damit die Geschichte nicht verlorengeht, bindet ihr ein eigenes Buch, in das ihr eure Heldensage mit Tinte und Feder hineinschreiben könnt.

 

 

Informationen:

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Termine: 26. – 28. Juli 2022 | 9.30 bis 14.30 Uhr

Teilnahme an einzelnen oder an allen Tagen möglich

Anmeldung erforderlich unter Telefon 040  42871 2497

Kosten: 6,-/Kind/Tag

 

Wichtig: Bitte Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf und ausreichend Essen und Trinken für die Pause mitbringen.

 


Standort:

Archäologisches Museum Hamburg Dauerausstellung

Harburger Rathausplatz 5
21073 Hamburg

Infos:

Kosten pro Tag: 6 Euro pro Kind

Anmeldung erforderlich:
Tel. 040  42871 2497

Termin(e):