FAMILIENPROGRAMM FüHRUNG HOT STUFF SONDERAUSSTELLUNG

 

Mit der Ausstellung „hot stuff – Archäologie des Alltags“ erzählt das Museum die Kulturgeschichte des Verschwindens technischer Innovationen und beliebter Alltagsgegenstände und feiert ein Revival der 70er- bis 2000er-Jahre. Auf einem faszinierenden Rundgang durch unsere jüngste Vergangenheit für die ganze Familie tauchen die Besucher ab in die Welt von Walkman, Ghettoblaster, Tamagotchi und Co.

 

 

hot stuff_Kassette
hot stuff_Disketten
hot stuff_Polaroid

 

 

 


Standort:

Archäologisches Museum Hamburg Sonderausstellung

Museumsplatz 2
21073 Hamburg

Infos:

Kosten:
3 Euro zzgl. Eintritt,
Kinder bis 17 Jahre frei

Anmeldung unter:
Tel. 040-42871-2497

Termin(e):

15.12.19

15:00 - 16:00 Uhr

29.12.19

15:00 - 16:00 Uhr

12.1.20

15:00 - 16:00 Uhr

26.1.20

15:00 - 16:00 Uhr

2.2.20

15:00 - 16:00 Uhr

1.3.20

15:00 - 16:00 Uhr

22.3.20

15:00 - 16:00 Uhr

5.4.20

15:00 - 16:00 Uhr

19.4.20

15:00 - 16:00 Uhr