BURGEN IN HAMBURG FüHRUNG

 

Wo heute moderne Bauten aus Beton und Stahl aus dem Boden wachsen, befanden sich vor 1000 Jahren mächtige Bauwerke aus Holz und Erde: Hamburgs frühe Burgen. Archäologen legten die unter Straßen, Häusern und Plätzen verborgenen Spuren der einst so mächtigen Bollwerke frei.
Auf der Tour zur legendären „Hammaburg“ und zur „Neuen Burg“ erfahren die Teilnehmer, zu welchen neuen Erkenntnissen die Archäologen gelangt sind.


Standort:

Bei der Petrikirche 3a, 20095 Hamburg (Kita)

Infos:

Kosten: 3 Euro

Anmeldung: 040 42871 2497

Termin(e):

28.11.21

11:00 - 12:30 Uhr