BURGEN IN HAMBURG FüHRUNG VORTRAG

Fortbildung für Hamburger Lehrende: „Burgen in Hamburg – Eine Spurensuche“

 

Die Themen Mittelalter, Stadtentwicklung oder Hamburg sind Inhalte Ihres Unterrichts? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Fortbildung zum Thema „Mittelalterliche Burgen in Hamburg“. Folgen Sie unserer Einladung zu einem kostenlosen Rundgang durch unsere neue Sonderausstellung „Burgen in Hamburg – Eine Spurensuche“, bei dem die neuen Erkenntnisse der Archäologen über die Stadtwerdung Hamburgs im Mittelpunkt stehen werden.

 

Die Fortbildung ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich: Tel. 040 42871 2497

 

 

Termine:
Freitag, 07.01.2022, 16.00 – 17.00 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 15.30 – 16.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie:

Pandemie-bedingt werden aktuell alle Veranstaltung unter Vorbehalt angekündigt. Informieren Sie sich möglichst kurz vor dem jeweiligen Termin noch einmal über die Veranstaltung und die geltenden Einlass-Regularien.
Bei dieser Veranstaltung gilt das 2G-Zugangsmodell: Nur geimpfte und genesene Gäste haben Zutritt. Bitte bringen Sie einen gültigen Nachweis (entsprechend der Vorgaben der Hamburger Pandemie-Verordnung) sowie einen gültigen Lichtbildausweis mit.

Eine Teilnahme ist außerdem nur nach einer vollständigen Kontakterfassung möglich: vollständiger Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Diese kann über die Luca-App oder ein Formular vorgenommen werden.

 


Standort:

Archäologisches Museum Hamburg Sonderausstellung

Museumsplatz 2
21073 Hamburg

Infos:

Die Fortbildung ist kostenfrei.

Anmeldung erforderlich: 040 42871 2497

Termin(e):