Ferien-Workshops für Kinder: Zeitreise zu den alten Römern

Im Juli und August gibt es zu mehreren Terminen im Archäologischen Museum Hamburg zwei Ferien-Workshops, die die Ferienkinder mit auf eine Zeitreise zu den alten Römern nehmen. Dank einer großzügigen Spende der Stadt Hamburg ist das Ferienprogramm in diesem Jahr für alle Teilnehmenden kostenlos! Also: Schnell anmelden!

 

Rätseltour „Superhelden in Sandalen“ für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Auf der Entdeckungsreise durch das Archäologische Museum Hamburg wird die Zeit der alten Römer wieder lebendig und die Ferienkinder können so manches Rätsel lösen. Für die Zeitreise kleiden sie sich römisch in eine Tunika und unternehmen ausgerüstet mit Rallyebögen eine Rätseltour durch die Ausstellung „Gladiatoren – Helden des Kolosseums“. Ihre spannende Aufgabe: Sie helfen Quintus, einem Gladiator in der Ausbildung, auf der Suche nach seiner verlorenen Sandale. Aurelia und Titus, Kinder aus dem alten Rom, helfen ihnen bei der Spurensuche, genauso wie der schlaue Hund Rufus. Sie entdecken Hinweise, die sie quer durch das alte Rom und hinter die Kulissen der Arena führen. Welchen Helden sie dabei begegnen, welche Rolle Öllampen, Graffitis und die geheimnisvollen Buchstaben S.P.Q.R. spielen, das alles erfahren die Ferienkinder bei ihrer Zeitreise durch das Museum.

 

Termine:

Fr 30.07.21, 14 bis 16 Uhr

 

Informationen:

Für Kinder von 8 bis 10 Jahren
Ort: Archäologisches Museum Hamburg, Museumsplatz 2, 21073 Hamburg
Anmeldung erforderlich: info@museumsdienst-hamburg.de oder per Tel.: 040/428 131 0
Eintritt: kostenfrei
Medizinischer Mund-Nasen-Schutz erforderlich

 

 

Schreibwerkstatt „Tumult im Kolosseum“ für Kinder von 10 bis 12 Jahren

Aufregend ist es im Kolosseum ja immer, aber heute muss etwas sehr Ungewöhnliches dort passiert sein – das Publikum ist besonders laut. Was ist da los? Für die älteste Zeitung der Welt, die römische „Acta Diurna“, berichtet ihr direkt vom Ort des Geschehens! Also schnappt euch Papyrus, Schreibrohr und Tinte und werdet Teil der Rasenden-Rom-Reporter!

Nach dem Besuch der Ausstellung „Gladiatoren – Helden des Kolosseums“ habt ihr die Gelegenheit, das Gesehene in einer fantastischen Reportage weiter zu spinnen. Als Quintus, Claudia, Aurelia oder Caius berichtet ihr für die über 2000 Jahre alte Zeitung des Römischen Reichs von einem außergewöhnlichen Ereignis im Kolosseum. Alle Berichte werden auf echtem Papyrus festgehalten und auf einer Anschlagtafel zu einer gemeinsamen Zeitung. Wie im alten Rom sind alle Geschichten willkommen: sie handeln von Klatsch und Tratsch, sportlichen Rekorden, lustigen Pannen oder dramatischen Kettenreaktionen. Die Schienbeinschoner, Federhelme und Kettenhemden der Ausstellung werden zu Requisiten eurer eigenen Geschichte, über die wir gemeinsam sprechen und staunen werden. Selbstverständlich könnt ihr eure Papyri mit nach Hause nehmen!

 

Termine:

Di 03.08.21, 10 bis 14 Uhr
Mi 04.08.21, 10 bis 14 Uhr
So 15.08.21, 10 bis 14 Uhr

 

Informationen:

Für Kinder von 10 bis 12 Jahren
Ort: Archäologisches Museum Hamburg, Harburger rathausplatz 5, 21073 Hamburg
Anmeldung erforderlich: info@museumsdienst-hamburg.de oder per Tel.: 040/428 131 0
Teilnahme nur an einzelnen Tagen möglich
Eintritt: kostenfrei
Bitte zieht Kleidung an, die schmutzig werden darf und bringt ausreichend Essen und Trinken für die Pause mit.
Medizinischer Mund-Nasen-Schutz erforderlich