Als Vereinsmitglied helfen Sie, die Bedeutung der Geschichte für die Gegenwart und unsere Zukunft bewusst zu machen. Sie stärken die Archäologie und Bodendenkmalpflege in Hamburg und im Landkreis Harburg und unterstützen die kulturelle Vielfalt im Süden Hamburgs.
Nicht zuletzt fördern Sie die Arbeit des Museums. Ihr Jahresbeitrag ermöglicht u.a. die Herausgabe des Harburger Jahrbuchs und des Mitteilungsblattes “Helms-Museum Aktuell”, das viermal im Jahr erscheint.

 

Ihre Vorteile

•    Einladungen zu allen Ausstellungseröffnungen des Museums
•    Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit im Museum
•    Ermäßigter Eintritt bei allen Vorträgen und Veranstaltungen des Museums
•    Kostenfrei das Harburger Jahrbuch beziehen
•    Vielseitiges Exkursionsprogramm zum ermäßigten Preis
•    Kostenlose Zusendung von “Helms-Museum Aktuell”
•    Freier Eintritt in vielen weiteren Museen:

 

Höhe des Jahresbeitrags (Mindestbeitrag)

Einzelmitglieder: 35,- Euro
Paare: 50,- Euro
Schüler/Studenten: 5,- Euro
Juristische Personen: 75,- Euro

 

Anmeldung abgeben und sofort freien Eintritt nutzen

Neugierig? Überzeugt? Begeistert? Dann brauchen Sie sich nur noch anzumelden. Dazu drucken Sie einfach das Beitrittsformular aus, füllen es aus und senden es unterschrieben an den Museums- und Heimatverein Harburg Stadt und Land e. V. oder geben es an einer der Kassen des Museums ab. Wenn Sie Ihr vollständig ausgefülltes Beitrittsformular im Museum abgeben, können Sie die jeweilige Ausstellung sofort eintrittsfrei besuchen. Wenige Tage später erhalten Sie bereits Ihr Begrüßungsschreiben mit einem Starterpaket.
-> Beitrittsformular
-> Vereinssatzung

Kontakt

Museums- und Heimatverein
Harburg Stadt und Land e. V.
– Förderverein des Helms-Museums –
Museumsplatz 2
21073 Hamburg
Telefon 040 42871-2643
Telefax 040 42871-2684
______________
E-Mail: museumsverein@amh.de
______________
Bankverbindungen:
Sparkasse
Harburg-Buxtehude
IBAN: DE70 2075 0000 0000 0052 31
BIC: NOLADE21HAM
und
HASPA
IBAN: DE80200505501262198482
BIC: HASPDEHHXXX
______________
Die Geschäftsstelle erreichen Sie am besten per E-Mail und telefonisch.