AMH Blog
FacebookTwitterInstagramYoutubeGoogle+
App Store Google Play
 

Ihr Ansprechpartner

M.A. Yvonne Krause

Museumspädagogin

▸ Kontakt

Adresse & Anfahrt

Archäologisches Museum Hamburg / Helms-Museum

Harburger Rathausplatz 5, 21073 Hamburg

Tel. 040/42871-2497

Hinweis:

▸ weitere Infos

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise

6,00 Euro, ermäßigte Karte 4,00 Euro
Bis 17 Jahren frei
Inhaber der HamburgCARD ermäßigt

Der Eintritt berechtigt zum Besuch aller Häuser des Museums.

Bei einigen Sonderveranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise

 
Kita-Kinder besuchen das Museum
Kita-Kinder besuchen das Museum

Elbkinder auf Spurensuche

Das Projekt

Dass Museen spannende auch Orte für Kita-Kinder sein können, zeigt das Kooperationsprojekt “Elbkinder auf Spurensuche – Eine künstlerisch-kreative Reise durch die Menschheitsgeschichte mit Kita-Kindern”, das vom Archäologischen Museum Hamburg und der Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH gemeinsam ins Leben gerufen worden ist.
Mit diesem einmaligen Projekt konnten im Jahr 2012 über 400 Elementarkinder aus 23 Kitas Archäologie mit allen Sinnen entdecken und erleben. Zahlreiche Kreativ-Workshops zum Thema Archäologie und Steinzeit wurden mit Kita-Kindern im Museum und in den Kitas durchgeführt. Die Jüngsten erlebten, wie in der Steinzeit Feuer entzündet, Werkzeuge hergestellt, Höhlenkunst geschaffen worden sind und wie Menschen und Tiere in der Eiszeit lebten. Sie konnten die Steinzeit selbst erproben und bspw. mit Ton und Erdfarben experimentieren.
Das künstlerisch-archäologische Projekt bietet Kindern im Vorschulalter einen adäqaten Zugang zur Archäologie und Kulturgeschichte, schafft Bildungszugänge auch für sozial benachteiligte Kinder und Familien und ermöglicht Menschen mit Migrationshintergrund die Teilhabe an Kunst und Kultur. Sowohl die Kita-Pädagogik als auch die Museumspädagogik werden die Projekterfahrungen und die neu entwickelten Vermittlungskonzepte für Kita-Kinder nutzen können.
Am 30. November und 1. Dezember 2012 wurden auf der Fachtagung “Kita trifft Museum” erste Ergebnisse präsentiert und die Projektbeteiligten berichteten über ihre Erfahrungen. Hamburger Museen und Kitas aus der Region Harburg stellten ihre Vermittlungsarbeit mit der Zielgruppe Elementarkinder zum Thema Archäologie, Geschichte, Kunst und Kultur in Praxisgesprächen vor. Am 2. Dezember fand ein großes Abschlussfest für die projektbeteiligen Kita-Kinder und deren Familien. In einer Ausstellung wurden die Projektarbeiten der Kitas präsentiert.
Gefördert wurde dieses Projekt 2012 vom “Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages” und dem “Dezernat für Jugend, Soziales und Gesundheit des Bezirkes Harburg”.
Das Projekt “Elbkinder auf Spurensuche – Eine künstlerisch-kreative Reise durch die Menschheitsgeschichte mit Kita-Kindern” wurde am 29. November 2012 mit dem Hamburger Bildungspreis ausgezeichnet.
Kooperationspartner

  • Archäologisches Museum Hamburg
  • Elbkinder Vereinigung der Hamburger Kitas
  • Bianca Kaminski, Kunstpädagogin
  • Museumsdienst Hamburg
  • Fachschule für Sozialpädagogik Harburg
  • Mila Ruempler-Wenk, Diplom-Pädagogin

Kontakt
Yvonne Krause M.A.
Museumspädagogik
Archäologisches Museum Hamburg
Museumsplatz 2
21073 Hamburg

Tel.: 040-42871-2678
E-Mail: Yvonne.Krause@amh.de

BUCHUNG

Unsere Programme können Sie beim Hamburger Museumsdienst buchen
Telefon: 040/428 1310
Gruppenanmeldungen ohne Programm
Gruppen mit mehr als 10 Personen richten bitte Ihre Terminanfrage möglichst 3 bis 4 Wochen vor Ihrem Wunschtermin an den Museumsdienst Hamburg. E-Mail: info@museumsdienst-hamburg.de, Tel.: 040/4281310.
Die Lizenzgebühr für Gruppen beträgt pauschal 10 Euro.