AMH Blog
FacebookTwitterInstagramYoutubeGoogle+
App Store Google Play
 

Adresse & Anfahrt

Museum (Haupthaus)

Museumsplatz 2
21073 Hamburg

Tel. 040/42871-3609

▸ weitere Infos

Öffnungszeiten

Das Museum ist Di-So in der Zeit von 10.00-17.00 Uhr für Sie geöffnet.

Eintrittspreise

Erwachsene: 6 Euro
Ermäßigt: 4 Euro
Bis 17 Jahren frei
Inhaber der HamburgCARD ermäßigt

Der Eintritt berechtigt zum Besuch aller Häuser des Museums.

Für Gruppen und bei einigen Sonderveranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise

 
ZoomWolfgang Götze
Wolfgang Götze

30. Juni 2006 bis 15. April 2007

Leben und Werk zum Hundertsten

Vom 13. Juni 2006 bis 15. April 2007 zeigt das Helms-Museum die Sonderausstellung “Der Hamburg-Zeichner Wolfgang Götze – Leben und Werk zum Hundertsten”. Am 26. Februar 2006 wäre der Künstler 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert das Helms-Museum eine Retrospektive mit bekannten und unbekannten Werken aus dem Nachlass Wolfgang Götzes.

ZoomRatsapotheke Schlossmühlendamm Harburg - 1971
Ratsapotheke Schlossmühlendamm Harburg - 1971

Vielen Hamburgern sind sie noch aus der Zeitung bekannt, die Hamburg-Ansichten des Zeichners Wolfgang Götze (1906-1988). Götze hatte es sich zur Aufgabe gemacht, “das neue Hamburg im Werden, das alte Hamburg im Gehen” (Zitat Götze) zeichnerisch zu dokumentieren. Im Jahr des 100. Geburtstags stellt seine Tochter, Bella Meyer-Götze, dem Helms-Museum nun den gesamten Nachlass ihres Vaters für eine Retrospektive zur Verfügung. Das Herzstück der Ausstellung werden dabei seine beliebten Stadtansichten bilden. Darüber hinaus will die Schau die Vielseitigkeit im Schaffen von Wolfgang Götze vermitteln.

nächste Seite →