AMH Blog
FacebookTwitterInstagramYoutubeGoogle+
App Store Google Play
 

Ihr Ansprechpartner

▸ Kontakt

Adresse & Anfahrt

Archäologischer Wanderpfad

Naturschutz-Informationshaus „Schafstall“, Fischbeker Heideweg 43

Tel. ---

▸ weitere Infos

Öffnungszeiten

jeder Zeit frei zugänglich

Eintrittspreise

Eintritt frei

 
Blick in das
Blick in das "Innere" eines bronzezeitlichen Hügelgrabes

In der Fischbeker Heide finden sich heute noch Bodendenkmäler, die aus der Eisen-, Bronze- und Steinzeit stammen. Das Helms-Museum hat hier ein attraktives Freilichtmuseum, den “Archäologischen Wanderpfad Fischbeker Heide” geschaffen. Bei einem Spaziergang auf dem Wanderpfad kann man die Jahrtausende Schritt für Schritt durchschreiten: An elf ausgewählten Plätzen erzählen Tafeln von dem, was sich hinter den Objekten verbirgt.

Startpunkt des Pfades

Führungen können unter Tel. 040/4281310 vereinbart werden.