Auf einer Fläche von rund 290 Quadratmetern stehen Besuchergruppen, Schulklassen und Geburtstagsgesellschaften im Erdgeschoss drei speziell dafür eingerichtete Räume zur Verfügung. So lädt der Nachbau einer Steinzeit-Höhle dazu ein, in die geheimnisvolle Welt eiszeitlicher Höhlenkunst einzutauchen. Höhenmalereien an den Wänden dienen als Inspiration für eigene Kunstwerke, die von den Besuchern selbst gemalt und geformt werden können.

 

Hoehle Archäologisches Museum Hamburg